Rezeptbuch:

Salziger Kuchen mit Rohschinken und Charolais

Rezept:

  • > Schwierigkeit:
  • > Portionen: 4
  • > Arbeitszeit: 15
  • > Koch-/Backzeit: 45

AOP-Milchprodukt:

Zutaten:

Bewertung:
12345 (4,00/5 für 1 Bewertungen)
Loading...
  • 100 g Rohschinken
  • 100 g Charolais
  • 15 schwarze Oliven (kernlos)
  • 80 g Butter
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 15 cl Magermilch
  • 1 Beutel Hefe
  • 1 TL Armagnac-Brandy
  • Fleur de Sel
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Den Rohschinken in dünne Streifen schneiden.

Die Oliven in feine Scheiben schneiden.

Den Charolais in Würfeln schneiden.

Das Mehl sieben.

Die Butter schmelzen.

Die Eier in eine Schüssel geben und zu einem Omelett verrühren, das Mehl und die Hefe hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach und nach die Milch und die geschmolzene Butter dazugeben. Gut mischen. 5 Minuten stehen lassen und dann den Armagnac-Brandy, die Käsewürfel, den Schinken und die Oliven hinzufügen. Gut mischen. Den Inhalt der Schale in eine Kuchenform geben.

Für 45 Minuten im Ofen backen. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen.

In gleichmäßige Scheiben schneiden, mit Fleur de Sel bestreuen und genießen!